Markenrecht-Forum

| 355 Beiträge | Archiv | Impressum | Suche |
| Markenrecherche | MarkenG-Kommentar |

Forum für
Kennzeichen-
und Markenrecht


Zurück zum Forum


Markenrecht

geschrieben von sharkiii am 24.09.2008 um 14:06:56

Guten Tag,
ich hab folgendes Problem, und zwar verkaufe ich ein Produkt, nennen wir es "XY". Ich importiere es direkt aus China. Exakt das gleiche Produkt gibt es in Deutschland jedoch nicht, aber mehrere ähnliche.

Nun ist ein neuer Anbieter aufgetaucht, der genau das gleiche Produkt (unter dem Namen YZ) verkauft (natürlich günstiger). Konkurrenz belebt das Geschäft, zwar nicht schön aber auch nicht weiter wild.
Das Problem ist nun aber das dieser Anbieter sich "meinen" Namen "XY" rechtlich als Marke eingetragen hat. Kann ich dagegen irgendwie vorgehen? ich verkaufe dieses Produkt seit 2 Jahren. Die Marke ist bereits 5 Monate registriert. Eigentlich hat er mir das ja geklaut. Ich denke es wird nicht lange dauern, dann flattert bei mir eine Unterlassungserklärung ein

Danke schonmal


  • Markenrecht - sharkiii - 24.09.2008 14:06:56

Auf diesen Beitrag antworten

Name: 
E-Mail: 
 E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Beiträgen zu diesem Thema
 E-Mail-Adresse im Forum anzeigen
Titel: 
Nachricht: 
PIN